Maren Würkert

maren

Ich war Mitte 20, als ich Yoga für mich entdeckte. Damals Hausfrau und Mutter, begann für mich mit Yoga eine qualitative Veränderung in der Beziehung zu meinem Körper.
Siglinde Said, meine erste Yogalehrerin unterrichtete mich nach dem Hatha-Yoga-System von Selvarian Yesudian.
Für 5 Jahre unter der Sonne des südlichen Afrika lebend, wurde Yoga für mich zum Beruf. Yogalehrerausbildungen in der Tradition der Bihar School of Yoga (Munger/Indien) und der Ishta Tradition bildeten dafür die Grundlage.
Für jeden Lehrer ist es wichtig einen Lehrer zu haben„, diesen Worten meiner ersten Yogalehrerin folgend übte ich Yoga u.a. mit Lehrern der Tradition nach Iyengar und lernte auch das System des ashtanga Yoga nach Sri K. Pattabhi Jois kennen.
Zurückgekehrt nach Deutschland begann ich eine Zusatzausbildung in ashtanga Yoga, fasziniert von der Vitalität und Dynamik, die diese Form des Yoga mit sich bringt.
Seither habe ich dieser intensiven körperlichen und seelischen Energiearbeit unzählige Stunden gewidmet und in Seminaren mit namhaften internationalen Lehrern, unter ihnen Sri K.Patthabi Jois – dem Vater des Ashtanga – geübt und gelernt.
Im Februar 2005 eröffnete ich meine erste eigene Yogaschule in Goslar, die seit September 2006 in neuen Räumen zu finden ist. Mein Grundberuf Erzieherin erlaubt es mir meine Begeisterung für Yoga auch mit heranwachsenden Generationen zu teilen.
Zusatzausbildungen zum Reiki Master, in Aromatherapie-Massage und in Cranio-Sacraler Balance runden meine Qualifikationen ab.

Comments are closed