ACRO YOGA

Leicht wie ein Vogel und stark wie ein Baum mit

Diese Workshops richten sich an Anfänger und Wiederentdecker. Einfach mal wieder Kind sein und fliegen ?

Am 21 April finden zwei Workshops statt:

  • WS I 10:00 – 13:00 Uhr
  • WS II 14:30 – 17:30 Uhr

Die Workshops können auch einzeln gebucht werden.

Preise:

  • Early bird (bis 31.03.2014)
    • € 70,- pro Tag
    • € 40,- pro Workshop
  • Ab 01.04.2018
    • € 75,- pro Tag
    • € 45,- pro Workshop

Vorerfahrung oder ein Partner sind NICHT nötig, Anmeldung unter Kontakt.

WS I: Dieser WS richtet sich an Anfänger und Wiederentdecker. Basti und Kathi, die regelmäßig AcroYoga-Kurse bei der Yogabande in Hannover anleiten, sind im April bei uns zu Gast und werden euch in diesem Workshop die Grundlagen des AcroYoga näher bringen. Schritt für Schritt lernt ihr gemeinsam zu fliegen. Für Wiederentdecker werden Sie gezielt auf die technische Ausrichtung schauen und eure Körpermitte stärken.
Ihr müsst keinen Partner mitbringen und benötigt auch keine Vorkenntnisse. Acroyoga ist für jeden. Basti und Kathi werden euch zeigen, wie ihr euch leicht wie ein Vogel und stark wie ein Baum fühlen könnt. Kommt wie ihr seid, alles darf sein und geht mit gestärktem Selbstwertgefühl aus diesem Workshop heraus. Unsere Körper sind zu mehr fähig als wir ihnen zutrauen. Im sicheren Umfeld des AcroYoga wachsen wir über uns hinaus und entdecken,
was in uns steckt.

WS II: Dieser WS richtet sich an Intermediate und Wiederentdecker. Um hier dabei zu sein sollten ihr beim Workshop morgens dabei gewesen sein und/oder Erfahrung mitbringen. Hier werden wir in die Höhe gehen uns drehen und aus dem vollen des Akroyogawortschatzes greifen. Hier geht es rund. Wir nehmen euch mit auf eine Reise ins Acroyogawonderland !

Die Lehrer

Basti

Das spielerisch-dynamische und kreative beim AcroYoga, sowie die unerschöpflichen Möglichkeiten sich zusammen zu bewegen, faszinieren mich immer auf ein Neues.
Beim Yoga erlebe ich vielmehr als nur körperliche Betätigung und erfahre intensiver die Verbindung zu mir selbst. AcroYoga hingegen bedeutet für mich zueinander finden, man lernt sich zu verstehen, zu vertrauen, aufeinander zu verlassen. Es entsteht Balance im gemeinsamen akrobatischen Flow. Der Dialog zwischen den Menschen und zwischen den Körpern, verbal sowie nonverbal und intuitiv, gepaart mit Vertrauen macht in der Bewegung aus zweien ein harmonisches Ganzes.

Katharina

Mein erster Kontakt mit Acroyoga war vor 5 Jahren. Seitdem hat sich meine Sicht auf mich selbst, meinen Körper und das Leben verändert. Inspiriert von vielen Lehrern gebe ich mittlerweile Workshops in ganz Deutschland und Europa komme mit einer riesengroßen Portion Spaß, Kreativität und Bhakti, kombiniert mit meiner Liebe zur Bewegung.

Sie können den Flyer HIER herunterladen.

Comments are closed